>     

 

 

WauWau Lanzarote und alle Vierbeiner sagen Danke!

 

 

Liebe Leser,

 

ich freue mich, das Sie die Seiten von WauWau-Lanzarote gefunden haben.

Mein Name ist Angela Baumgartner-Siebarth, ich bin 51 Jahre alt, komme aus Berlin und von Beruf Pädagogin für geistig behinderte Menschen.

Ich bin seit einem Jahr wieder in Deutschland und habe vorher 14 Jahre auf Lanzarote gelebt. Ich arbeite seit 10 Jahren im Tierschutz und habe vor 7 Jahren den Verein gegründet.

Auf Lanzarote gibt es fünf Tötungsstationen, wo die Hunde hinkommen die auf der Straße eingefangen werden, oder von Ihren Besitzern abgegeben werden.

Die Hunde bleiben dort in teilweise unwürdigen Zuständen 21 Tage lang, bevor sie die Todesspritze bekommen.

Wir haben uns folgende Ziele gesetzt:

- Wir versuchen, so viele Hunde wie möglich aus den Tötungsstationen zu retten.

Was natürlich immer vom Platz abhängt, da wir kein Tierheim haben und unsere Hunde in zwei Gehegen auf Lanzarote untergebracht sind.
Außerdem haben wir Pflegestellen in Deutschland, wo die Hunde bis zu ihrer Vermittlung bleiben dürfen.

Unsere Hunde kommen in kein Tierheim!

- Wir kastrieren die Kettenhunde auf Lanzarote um die Population einzuschränken.

Das ermöglichen unsere Mitglieder und Spender. da wir nur ein kleiner Verein sind und keinerlei Zuschüsse erhalten.

Wir arbeiten alle ehrenamtlich.

- Außerdem betreuen wir an die 500 Straßenkatzen mit Futter, bringen die Kranken zum Tierarzt und lassen kastrieren, wenn wir das Geld dafür haben.

- Wir helfen jetzt auch den Hunden in Deutschland.

Wir kümmern uns um Hunde die in Deutschland ihr Zuhause verlieren.

Wir helfen bei der Vermittlung, suchen ein neues Zuhause und nehmen sie teilweise auch bei uns auf.

Uns ist es egal wo die Hunde herkommen, wenn sie in Not sind.

Wir helfen, wenn wir können und zwar jedem Hund.

Auch sind wir immer für unsere vermittelten Hunde da und bleiben immer Ansprechpartner bei jedem Problem. Wir nehmen auch immer unsere vermittelten Hunde wieder zurück sollte es aus irgendeinem Grund nicht klappen.

Auch Sie können helfen.

Wir freuen uns über jede Art von Unterstützung für die notleidenden Tiere.

Gerne können Sie Mitglied werden, eine Patenschaft für ein älteres Tier übernehmen, oder Pflegestelle werden. Es werden auch immer Decken, Handtücher und Bettbezüge für Lanzarote benötigt.
Weiterhin brauchen wir immer liebe Menschen die Anzeigen für die Hunde schalten, oder die Homepage betreuen.

Gerne können Sie mich für mehr Informationen jederzeit anrufen.

Liebe Grüße und DANKE an alle, die uns all die Jahre die Treue gehalten haben.

Die Wauwies und ich sagen D A N K E .

Fragen, Probleme, Anregungen können gerne jederzeit an mich getragen werden.

In diesem Sinne, alles liebe vom WauWau-Team.

 

Eure Angela Baumgartner

Präsidentin und Gründeri

 

 

 
Vorstand:
Präsidentin           Angela Baumgartner - Siebarth §11 TierSchG u. §10 LHundG
Vizepräsidentin    Anita Müller
Sekretärin             Beate Holzhey

Kassenwart          Anne Hennings

 

 

 

 

Calle Revoleada 8

35539 Teseguite / Kanaren

Handy:     0034 620 934 817 ( Notfälle nur für Lanzarote )

Festnetz:  0049 2254 969 3003 ( für Deutschland )

Mail: wauwau.lanzarote@gmail.com

 

 

 

 

 

 

 

                            

 

WauWau-Lanzarote steht in keinem Zusammenhang mit dem Verein           WauWau-Deutschland!!!

 

Bankverbindung Lanzarote

         

 

Empfänger:
Angela Baumgartner WauWau-Lanzarote

Bank: La Caixa

Kontonummer: 21001510320200394835
IBAN: ES0721001510320200394835
BIC/CODIGO SWIFT: CAIXESBBXXX

 

 


 

 

WauWau-Lanzarote Tierschutzverein | wauwau.lanzarote@gmail.com